Cannes

Am Freitag waren wir in Cannes. Auf einer Anhöhe befindet sich La Castre, wovon wir uns einen Überblick über die beschauliche Stadt verschafft haben. Wir flanierten entlang des sehr schön angelegten, mit Palmen gesäumten Boulevard de la Croisette.

Der Boulevard endet im Osten am Pointe Croisette, wo sich das Casino und der Palais des Festivals et des Congrès, in dem das Internationale Filmfestival stattfindet, befinden. Direkt unterhalb ist die Plage de la Croisette, ein breiter Sandstrand (zu sehen im Video), an dem wir uns am späten Nachmittag sonnten.

Am Abend waren wir schließlich noch ein letztes mal in Nice, bevor es dann am Samstag um 8:00 wieder zurück nach Hause ging. Die Route war eine andere. Es ging über Genua, vorbei an Turin über den San-Bernardino-Pass. Um 20:30 erreichten wir Karlsruhe.

  • Thomas

    Wenn es Frankreich nicht gäbe, wäre Karlsruhe am Mittelmeer!

    Gäb es in Karlsruhe dann auch Filmfestspiele? 😆