Oktoberfest in Bangalore

Auch am Tag nach dem Barbecue ging es deftig weiter. Am Samstag war Oktoberfest in Bangalore.

Tatsächlich ging es ziemlich bayrisch zur Sache. Neben zünftigem Essen, floss reichlich Bier und spielte original bayrische Volksmusik (im ersten Video), welche sich allerdings zu späterer Stunde zu englischer Rockmusik (im zweiten Video) wandelte. Die Inder waren begeistert von der deutschen Volksfeststimmung, tanzten und tranken (ggf. etwas zuviel) Bier.

Das einzige was noch fehlte war eine Rede von Stoiber (“in zehn Minuten“) und das Festzelt. Aber über die Taj Residency, einem 5-Sterne-Hotel, konnte man sich nun auch nicht beklagen. Gesponsert wurde die Veranstaltung vom deutschen Generalkonsulat, von Bayern und von einigen Indien-aktiven Unternehmen.


  • Sarah

    Hehe, der Inder mit dem Bayernhut … COOL 😆

    Ansonsten könnte man echt meinen du bist in Bayern! 😛

  • Der Inder mit dem Hut hat was, sehr cool 😎