Welcome to the blog

Visa IndiaEinen neuen Anstrich hat diese Website in den letzten 10 Jahren schon des öfteren erhalten. Die heute gestartete Version ist aber weit mehr als ein Facelifting. Ab heute fungiert meine Website als Blog.

Für was brauche ich ein Blog? Sollte ich etwa von meinem Vorlesungsalltag berichten? Nein, das wäre nun nicht sonderlich aufregend! Was mich dennoch dazu bewogen hat ein Blog einzurichten, ist der Umstand, dass mein Studium ein Praxissemster vorsieht. Dieses werde ich bei einer Softwarefirma in Indien absolvieren. Und das könnte dann durchaus interessant werden…

In zwei Wochen ist es auch schon soweit. Am 30. Juli geht mein Flug von Frankfurt über London nach Bangalore. Auf die darauffolgenden sieben Monate bin ich sehr gespannt. In dieses Blog werde ich regelmäßig schreiben, um euch auf dem Laufenden zuhalten und von meinen Eindrücken und Erlebnissen zuberichten.

So long… stay tuned…

  • Michael

    Hi Alex,

    an deine erste Homepage vor 10 Jahren erinnere ich mich noch gut! Damals noch schlichtes und statisches HTML garniert mit ein paar JPEGs; heute alles interaktiv und dynamisch – Web 2.0 lässt grüßen!

    So, nun möchte ich aber nicht weiter über Web-Technologien philosophieren, sondern dir viel Glück und Erfolg in Indien wünschen! Hoffentlich gibt es hier bald viele Fotos! 🙂

    Viele Grüße,
    Michael

  • Hey Alex,

    hab mir auch schon einen Blog eingerichtet. Schau auch mal rein.

    Wünsch dir einen guten Flug. Ich bin ja erst etwas später da, also check schonmal die Lage!

    Bis dann
    Mareike